Schiffsmodellfreunde Hücker Moor

Unser Heimgewässer ist das Hücker Moor

Seit Bestehen des "Verbotes des Modellbootfahrens im Naturschutzgebiet" Anfang der 90er Jahre ist die Interessengemeinschaft “Schiffsmodellfreunde Hücker Moor” vom Verbot befreit. Zuerst am Standort "Beckmann" und jetzt am "Neuen Hafen" an der Seerose.

Dort sind sie Sonntags - auch bei schlechten Wetter - zum Kaffee trinken, Klönen und Gedankenaustausch anzutreffen.
 

K640_smf_01Gemeinsames Treffen “mit Ausfahrt” am Hücker Moor
© Lars Zimmermann

 

Weitere Informationen finden Sie hier:

 

Schiffsmodellfreunde Hücker Moor

Die Interessengemeinschaft “Schiffsmodellfreunde Hücker Moor” besteht seit 1983 als Zusammenschluss einiger Schiffsmodellbegeisterten aus Enger, Spenge und Umland.

Ihr gehörten zu besten Zeiten etwa 20 Personen im Alter von 12 bis 75 Jahren an. Gemeinsam lassen sie die Modelle fahren, unterstützen sich bei Bau und Planung der Modelle und nehmen an verschiedenen Veranstaltungen befreundeter Vereine und Clubs teil.

Leider ist auch diese Gemeinschaft in den letzten Jahren geschrumpft. Daher würden sie sich freuen, neue Modellbau-Kollegen in der IG “Schiffsmodellfreunde Hücker Moor” begrüßen zu können. Auch sind die Mitglieder gerne bereit, "Starthilfe" bei Neu- und Wiedereinsteigern zu leisten.
 

K640_smf_04Schiffsmodelle auf dem Hücker Moor
© Lars Zimmermann

 

 

ReichweinModell: Reichwein
© Schiffsmodellfreunde Hücker Moor

 

 

SamsonModell: Samson
© Schiffsmodellfreunde Hücker Moor

 

Weitere Schiffsmodelle finden Sie hier:

Die Vielfalt der Modelle auf einer Ausstellung sehen Sie hier:

 

home-02
home-01

Hücker-Aschen

Windmühle am Gehlenbrink
Hücker-Moor
Kirche in Klein-Aschen
Ruderboot auf dem Hücker Moor