A.S.V. Herford und Umgegend e.V. gegr. 1929

Hauptgewässer des Vereins

 

IMG_20191007_161844xxxRechts die Anglerhütte auf der Landzunge im Hücker Moor.
Foto: GÜNTER ELLENBERG

 

 

P1170923xxxwebDie Anglerhütte vom gegenüber liegenden Ufer aus gesehen.
Foto: GÜNTER ELLENBERG

 

Das Hücker Moor wird heute durch Quellen und durch Oberflächenwasser gespeist. Der See hat eine Wassertiefe von 0,5 m - 1,2 m und ist durch seinen Nährstoffreichtum sehr fischreich. Hier gibt es Karpfen bis 47 Pfd sowie Hechte über 1.00 m, Aale von über 1.00 m, Welse bis 1.75 m und Zander bis 12 Pfd. Stippangler fangen hier pro Tag nicht selten über 10 Kg Weißfisch.

Im westlichen Bereich des See's befindet sich das Anglerheim auf einem abgeschlossenen Grundstück.

© Quelle: auszugsweise der website des Angelsportvereins Herford entnommen.
 

Ausführliche Informationen finden Sie hier:

 

Karpfen-2009Andreas Koch hat 2009 einen dicken Fisch an Land gezogen:
Zwölf Kilogramm wiegt der Karpfen, den der Bünder am
Hücker Moor geangelt hat.
© Angelsportverein Herford

 

 

2012-Wels© Angelsportverein Herford

 

 

Hecht© Angelsportverein Herford

 

 

Schuppenkarpfen© Angelsportverein Herford

 

 

Spiegelkarpfen© Angelsportverein Herford

 

Ansprechpartner:
Angelsportverein Herford
und Umgegend e.V.
Tel: 05226 - 592130
E-Mail: h-j.boerner@t-online.de
 

home-02-Wappen-Spenge
home-01-Mühle

Hücker-Aschen

Windmühle am Gehlenbrink
Hücker-Moor
Kirche in Klein-Aschen
Ruderboot auf dem Hücker Moor