Trachten- und Volkstanzgruppe in Hücker-Aschen

Ein Ausflug in die Vergangenheit

 

K640_19-Gruppenfoto-aFoto: GÜNTER ELLENBERG

 

 

K640_20-Gruppenfoto-aFoto: GÜNTER ELLENBERG

 

 

In der Altenfeier am Erntedankfest 1999 wurde mit dem Ehepaar August-Wilhelm und Rosetti Aufderheide aus Bünde-Holsen ein origineller Ausflug in die Vergangenheit unternommen. Herr Aufderheide erzählte einige plattdeutsche Dönkens und seine Frau musizierte auf einem bayrischen Hackbrett und einem Psalter. Dazu trug Frau Aufderheide ein Ravensberger Kleid, wie es um 1890 in unserer Gegend üblich war. Diese Darbietung gefiel Pastor Moning so gut, dass er den Damen vom Frauen- und Handarbeitskreis, die wie üblich die Bewirtung an diesem Nachmittag übernommen hatten, vorschlug, sich als Beitrag zur 850-Jahr Feier (2001) auch solch historische Trachten anzufertigen.

Sein Einfall brachte tatsächlich einige Mitglieder des Handarbeitskreises dazu, eine Trachtengruppe zu gründen; und schließlich fanden sich dreizehn Frauen zwischen 12 und 73 Jahren, die Interesse hatten, die Trachten möglichst originalgetreu anzufertigen und dann auch zu tragen. Es wurden Bücher gewälzt, Informationen mit bereits bestehenden Trachtengruppen ausgetauscht, Schnittmuster angefertigt und Stoffe, Borten und Bänder ausgesucht. Besonders die Kappen waren eine Ungewohnte Herausforderung. Beim Nähen und Anprobieren entstand dann als nächstes die Indee, zu diesen Trachten passende traditionelle Volkstänze einzuüben.

Unterstützung  kam von anderen  Trachtengruppen aus Lippinghausen und Jöllenbeck. Nach solch’ intensiver Vorarbeit waren alle Beteiligten schon ganz gespannt, die Kleider und Tänze anlässlich der 850-Jahr-Feier öffentlich vorzuführen.

In der Altenfeier am Erntedankfest 1999 wurde mit dem Ehepaar August-Wilhelm und Rosetti Aufderheide aus Bünde-Holsen ein origineller Ausflug in die Vergangenheit unternommen. Herr Aufderheide erzählte einige plattdeutsche Dönkens und seine Frau musizierte auf einem bayrischen Hackbrett und einem Psalter. Dazu trug Frau Aufderheide ein Ravensberger Kleid, wie es um 1890 in unserer Gegend üblich war. Diese Darbietung gefiel Pastor Moning so gut, dass er den Damen vom Frauen- und Handarbeitskreis, die wie üblich die Bewirtung an diesem Nachmittag übernommen hatten, vorschlug, sich als Beitrag zur 850-Jahr Feier (2001) auch solche historische Trachten anzufertigen.

Sein Einfall brachte tatsächlich einige Mitglieder des Handarbeitskreises dazu, eine Trachtengruppe zu gründen; und schließlich fanden sich dreizehn Frauen zwischen 12 und 73 Jahren, die Interesse hatten, die Trachten möglichst originalgetreu anzufertigen und dann auch zu tragen.

Es wurden Bücher gewälzt, Informationen mit bereits bestehenden Trachtengruppen ausgetauscht, Schnittmuster angefertigt und Stoffe, Borten und Bänder ausgesucht. Besonders die Kappen waren eine Ungewohnte Herausforderung. Beim Nähen und Anprobieren entstand dann als nächstes die Idee, zu diesen Trachten passende traditionelle Volkstänze einzuüben.

Unterstützung  kam von anderen  Trachtengruppen aus Lippinghausen und Jöllenbeck. Nach solch’ intensiver Vorarbeit waren alle Beteiligten schon ganz gespannt, die Kleider und Tänze anlässlich der 850-Jahr-Feier öffentlich vorzuführen.

Quelle: Festschrift “850 Jahre Hücker-Aschen”
Ein Dorf feiert Geburtstag vom 17. bis 26. August 2001

 

 

K640_18-Gruppenfoto-aFoto: GÜNTER ELLENBERG

 

 

K640_17-Gruppenfoto-aFoto: GÜNTER ELLENBERG

 

 

K640_21-Gruppenfoto-aFoto: GÜNTER ELLENBERG

 

 

Die unterschiedlichen Ravensberger-Trachten

K640_01-Ute-a

K640_02-Ute-a

 

 

 

 

K640_04-Christina-a

K640_03-Christina-a

 

 

 

 

K640_05-Erika-a

K640_06-Erika-a

 

 

 

 

K640_07-Lena-a

K640_08-Lena-a

 

 

 

 

K640_09-Rosalinde-a

K640_10-Rosalinde-a

 

 

 

 

K640_11-Edda-a

K640_12-Edda-a

 

 

 

 

K640_13-Waltraud-a

K640_14-Waltraud-a

 

 

 

 

K640_15-Anni-a

16-Anni-a

 

Geburtstagsfeier eines Mitglieds der Trachten- und Tanzgruppe

 

Aktuell:

Die Trachten- und Tanzgruppe Hücker-Aschen hat nicht mehr genügend Aktive und ist daher derzeit leider nicht aktiv.

 

home-02
home-01

Hücker-Aschen

Windmühle am Gehlenbrink
Hücker-Moor
Kirche in Klein-Aschen
Ruderboot auf dem Hücker Moor